"Fundiert, praxisgerecht & aussagekräftig."
... auch für Ihre Organisation!

⇒ Login

Willkommen in der Hotellerie Community

Die Benchmarking Community zur Hotellerie im Gesundheitswesen wurde im Jahr 2012 gegründet. Sie basiert auf Ergebnissen aus dem KTI-Projekt "Value of Support x2" sowie weiterführenden Forschungsarbeiten.


Gemeinsam mit Partnern aus Gesundheitswesen, Wissenschaft und Wirtschaft wurden Modelle entwickelt, um die Leistungsfähigkeit und den Wertbeitrag der Support-Bereiche Gastronomie und Reinigung zu analysieren und zu messen.


In der daraus entstandenen Community arbeiten seither die Hotellerie-Verantwortlichen von Schweizer Gesundheitseinrichtungen regelmässig in folgenden Bereichen zusammen:

image
  • Erhebung klar definierter Kennzahlen mit Hilfe einer Online-Anwendung
  • Berechnung von Vergleichswerten und Abruf der entspr. Auswertungen
  • Gemeinsame Workshops & direkter Erfahrungsaustausch
  • Wissenschaftliche Begleitung & Ergänzung weiterer Supportbereiche

Erfahren Sie mehr über unsere Best Practice Community ... und machen Sie mit!

Neuigkeiten aus der Community


Auch im Jahr 2018 arbeiteten wieder ca. 50 (Gastronomie) bzw. 30 (Reinigung) Mitgliedsbetriebe aktiv zusammen, um sich zu vergleichen und sich gemeinsam weiterzuentwickeln. Inhaltlicher Höhepunkt waren die beiden Jahresveranstaltungen im Juni im Kantonsspital Aarau mit neuem Teilnehmerrekord. Thematische Vertiefungen lagen dieses Jahr in den Bereichen Room Service und Personal.

Für das aktuelle Jahr wurden weitere Entwicklungen implementiert, die auf den Ideen und Wünschen der Mitglieder basieren. Hierzu zählen u. a. die Speisenzubereitung und -verteilung (Gastronomie) sowie die Bettenaufbereitung und -logistik (Reinigung). Verstärkt werden auch Alters- und Pflegeinrichtungen adressiert (Aufbau einer separaten Referenzgruppe). Zudem wurde das Unterstützungsangebot für Mitglieder ausgebaut (Erfahrungsaustausch, Ergebnisinterpretation, Massnahmenentwicklung).

Sollten Sie Interesse an weiteren Informationen haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Die Community wird unterstützt durch:

Wissenschaftspartner


                        

Technologiepartner